Anwendungen der Verdunstungskühlung

Nicht nur ein industrielles Klimagerät

Kommerzielle und industrielle Klimageräte

Verdunstungskühlung kann die beste Option für die Kühlung großer Räume sein. Dazu gehören Industrieanlagen und gewerbliche Lagerhallen. Herkömmliche Klimaanlagen kommen wegen der Investitions- und Betriebskosten oft nicht in Frage. Ein Verdunstungskühler, ob direkt oder indirekt, verbraucht nur Wasser und Elektrizität für den Betrieb. Unser neues Modell Climate Wizard CW3 kann beispielsweise bis zu 82 % der Betriebskosten einsparen, wenn man es mit einem in Madrid, Spanien, installierten Rootop-Gerät vergleicht 1. Wenn Sie mehr über Climate Wizard CW3 erfahren möchten, klicken Sie bitte hier.

Außerdem gibt es in Industriebetrieben oft heiße Stellen, an denen es unangenehm ist, zu arbeiten. Häufig sind diese Bereiche nicht nur heißer als der Rest des Gebäudes, sondern auch heißer als die Außenbedingungen. Die intelligenteste Lösung ist der Einsatz eines industriellen Klimageräts wie Breezair , das die heißen Stellen mit einem kühlen, schnellen Frischluftstrom versorgt. Auf diese Weise können die Arbeiter an diesem Ort eine Erleichterung erfahren und ihr Wohlbefinden verbessern: Dies wird als "Spot Cooling" bezeichnet. Um mehr über Breezair zu erfahren, besuchen Sie diese Seite.

Besonders wichtig ist, dass Räumlichkeiten wie Lagerhallen und große Lagerräume besondere Anforderungen an Temperatur und Feuchtigkeit stellen können. Dies ist häufig bei verderblichen Waren, Lebensmitteln oder pharmazeutischen Produkten der Fall. Verdunstungskühlung kann in all diesen Fällen die perfekte Lösung sein, da sie bestimmte Temperatur- und Feuchtigkeitsniveaus aufrechterhalten kann.

 

Verbesserte Raumluftqualität am Arbeitsplatz

Wenn Unternehmen herkömmliche Kühlsysteme installiert haben, sind sie auf die Umwälzung der Luft in den Innenräumen angewiesen, und diese verbrauchte Luft kann Dämpfe und Keime enthalten.

Die Qualität der Innenraumluft steht ganz oben auf der Tagesordnung. Verdunstungskühler sind der Schlüssel zum Erfolg, denn sie liefern 100 % kühle Außenluft und filtern Staub, Schmutz und Allergene. Außerdem sorgen sie für eine Grundfeuchtigkeit, die die Gesundheit verbessert.

Verdunstungskühler eignen sich besonders für den kommerziellen und industriellen Markt, da sie die Luftqualität in Innenräumen verbessern können - in einer Zeit, in der saubere Luft an Arbeitsplätzen ein Muss ist.

Wenn Sie mehr darüber erfahren möchten, wie Verdunstungskühler die Raumluftqualität verbessern können, besuchen Sie diese Seite.

Technologien zur Verdunstungskühlung: alle Anwendungen

Fabriken

Fabriken sind der häufigste Ort, an dem Sie Verdunstungskühlung installieren können. Es handelt sich in der Regel um große Bereiche, in denen die Produktionsmaschinen auch eine erhebliche Menge an Wärme erzeugen können. Übermäßige Hitze kann dazu führen, dass Maschinen ausfallen. Daher ist es nicht nur für die Menschen, sondern auch für die Anlagen gut, die Temperaturen mit einer industriellen Klimaanlage niedrig zu halten.

Der leichte Anstieg der Luftfeuchtigkeit kann sich in einigen Branchen, z. B. in Druckereien, positiv auswirken, da er die Verdunstung von Lösungsmitteln verhindert.

Wir haben Fallstudien von einigen Elektronikherstellern, die in der leichten Erhöhung der Luftfeuchtigkeit Vorteile sahen. Obwohl man meinen könnte, dass dies ein negativer Aspekt für elektronische Komponenten ist, minimiert die höhere Luftfeuchtigkeit die elektrostatische Entladung während der Herstellung und verringert so den Ausfall von Komponenten während der Montage.

Sogar einige Lebensmittelhersteller haben große Vorteile in niedrigeren Temperaturen gefunden, insbesondere wenn es um Produktionen geht, die bestimmte Raumtemperaturen benötigen (Schokolade, Kekse....).

Lagerhäuser

Gewerbliche Gebäude sind aufgrund ihrer Größe mit herkömmlichen Klimaanlagen nur schwer zu kühlen.

Lagerhäuser sind in der Regel überhaupt nicht klimatisiert: Dies kann sich negativ auf einige gelagerte Güter (verderbliche Lebensmittel und Arzneimittel) und auch auf die Produktivität des dort arbeitenden Personals auswirken.

Tierhandlungen sind eine sehr wichtige Kategorie von Einzelhandelsgeschäften, die Sie mit Verdunstungskühlern kühlen können: Gerüche können besonders unangenehm sein und die Luft kann abgestanden und voller Keime sein. Verdunstungskühler können frische Luft hineinblasen und gleichzeitig verbrauchte Luft herausdrücken.

Garagen und Kfz-Werkstätten

Werkstätten und Fahrzeugprüfstellen sind in der Regel halboffene, heiße Räume, und die Luft ist voll von Fahrzeugabgasen. Auch diese offenen Räume können nicht mit herkömmlichen Klimaanlagen gekühlt werden, aber die Arbeitsbedingungen können schwierig und definitiv ungesund sein. Diese Bereiche können leicht mit Verdunstungskühlung gekühlt werden, da es sich in der Regel um hohe Gebäude handelt, in denen eine einfache Kanalisierung erforderlich ist.

Sportzentren: Paddle, Tennis, Kletterhallen...

Verdunstungskühlung ist eine großartige Lösung für Sportzentren und Fitnessstudios im Allgemeinen. Sie kann die Grundfeuchtigkeit liefern, die der menschliche Körper braucht. Außerdem liefern Verdunstungskühler kühle (nicht kalte) Luft, was beim Sport viel gesünder ist.

Außenbereiche: Terrassen, Zelte, Essbereiche im Freien

Außenbereiche haben keine Wände, die die kühle Luft einschließen: Diese Räume können mit herkömmlichen Klimaanlagen nicht gekühlt werden, da diese Art von System auf der Umwälzung der Luft in einem geschlossenen Raum beruht. Das Problem kann durch den Einsatz von Verdunstungsluftkühlern wie Breezair gelöst werden, die diese Bereiche problemlos mit frischer und kühler Luft versorgen können, da die gesamte Luft auf natürliche Weise immer wieder abgesaugt wird.

Schulen, Büros, Bildungszentren

Wir haben Verdunstungskühlungslösungen für viele Bildungseinrichtungen geliefert. Kinder verbringen einen großen Teil ihres Tages in Innenräumen: Die Sicherstellung einer guten Belüftung und Raumluftqualität in Schulen ist entscheidend für den Schutz und das Wohlbefinden von Schülern und Lehrern. Alle Verdunstungskühlprodukte von Seeley International verbessern die Belüftung, indem sie auf den Frischluftanteil eines RLT-Geräts einwirken oder direkt Außenluft in den Raum einleiten. Sehen Sie sich dieses interessante Video an, um mehr zu erfahren.

 

Um einige Projekte mit direkten oder indirekten Verdunstungskühlern zu sehen, klicken Sie bitte hier.

Herkömmliche Klimatisierung vs. Verdunstungskühlung
Ein Vergleich von zwei Technologien

Wie funktionieren herkömmliche Klimaanlagen und Verdunstungskühlung? Wie gut ist die Leistung jeder Technologie?

Herkömmliches Klimagerät

Wie es funktioniert

  • Klimaanlagen entziehen der Luft Wärme und Feuchtigkeit
  • Die gleiche Luft zirkuliert ständig im Gebäude und durch die Klimaanlage - keine Frischluft
  • Die Luft wird gefiltert, wenn sie in die Klimaanlage zurückgeführt wird.
  • Die Klimaanlage verwendet einen Kompressor, um Kältemittel durch das System zu pumpen und die Wärme aus dem Gebäude zu leiten

Leistung

  • Kühlt die Luft - die Lufttemperatur wird durch den Betrieb eines stromintensiven Kompressors geregelt
  • Entfernt Feuchtigkeit aus der Luft - reduziert die Luftfeuchtigkeit
  • Behält die gleiche Luft im Gebäude bei - keine Zufuhr von Frischluft
  • Die Kühlleistung hängt von der Außentemperatur ab - je heißer die Außenluft, desto weniger effizient die Klimaanlage
  • Sehr teuer im Betrieb, wenn sie in großen Gebäuden installiert sind

Verdunstungskühlung

Wie es funktioniert

  • Kühlt Luft durch Verdunstung - verbraucht nur Wasser und Strom für den Betrieb
  • Kühle, frische Luft wird dem Gebäude kontinuierlich zugeführt
  • Die kühle Luft wird über Kanäle im gesamten Gebäude verteilt
  • Normalerweise höherer Luftstrom als bei herkömmlichen Klimaanlagen
  • Die Abluft wird kontinuierlich durch Türen, Fenster oder Abluftsysteme aus dem Gebäude abgeführt.

Leistung

  • Große Menge an kühler Luft, die dem Gebäude zugeführt wird - Temperatur/Luftfeuchtigkeit kann durch intelligente Sensoren gesteuert werden
  • 100% Frischluftzufuhr zum Gebäude
  • Kühle Luft enthält eine Grundfeuchtigkeit, die durch effektives Abführen der Luft aus dem Haus kontrolliert wird.
  • Die Kühlleistung hängt von der Außentemperatur und der Luftfeuchtigkeit ab - je heißer die Außenluft, desto effizienter ist der Verdunstungskühler
  • Sehr kosteneffizienter Betrieb bei der Installation in großen Gebäuden
Bauunternehmer, der sich für ein industrielles Klimagerät entscheidet

Wie bemesse ich ein Industrieklimagerät, das auf Verdunstungskühlung basiert?

Wenn Sie sich nicht sicher sind, welcher Verdunstungskühler für Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist, kontaktieren Sie uns! Ein Vertreter wird sich vor Ort ein Bild machen und Ihnen die Lösung vorschlagen, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht.

Alternativ können Sie auch den nächstgelegenen Auftragnehmer in Ihrer Nähe suchen und mit ihm Kontakt aufnehmen. Eine Liste der von uns zugelassenen Bauunternehmen finden Sie hier.

Darüber hinaus bietet Seeley International verschiedene Hilfsmittel, um die Größe eines Verdunstungskühlers für Ihren Arbeitsbereich zu bestimmen. Werfen Sie einen Blick auf unsere Hilfsmittel.

Größentools durchsuchen

Die 10 wichtigsten Vorteile der Verdunstungskühlung im Vergleich zu gekühlten Klimaanlagen

Im Folgenden finden Sie einen Leitfaden mit den 10 wichtigsten Vorteilen, auf die Sie achten sollten, wenn Sie sich für eine Verdunstungsklimaanlage oder eine Kühlklimaanlage entscheiden.

1. Verdunstungskühlung hat niedrige Betriebskosten

Die Verdunstungskühlung ist vor allem deshalb so energieeffizient, weil die einzigen stromverbrauchenden Komponenten der Motor für den Ventilator, das Steuermodul und eine kleine Wasserpumpe sind.

Das bedeutet, dass einige Verdunstungskühlprodukte 82 % weniger (1) Energie verbrauchen als Klimaanlagen mit direkter Expansion. Das ist eine enorme Ersparnis und eine große Chance, wenn man bedenkt, dass die Installation und Wartung einer durchschnittlichen Industrieklimaanlage so viel kostet, dass viele Unternehmen überhaupt keine Klimaanlage installiert haben.

2. Verdunstungskühlung sorgt für frische, kühle und saubere Luft in Ihrem Gebäude

Frische Luft ist ein großer Vorteil der Verdunstungs klimatisierung, die 100 % frische, kühle Außenluft liefert und gleichzeitig eine höhere Energieeffizienz als eine vergleichbare Kühlanlage aufweist. Da das Gebläse einer Verdunstungsklimaanlage Außenluft durch die Kühlpads saugt, wird die Luft nicht nur gekühlt, sondern es werden auch Verunreinigungen und Pollen gefiltert - ein Vorteil für Allergiker.

3. Verdunstungskühlung hat einen geringeren Stromverbrauch

Verdunstungsklimageräte verbrauchen weit weniger Strom und weniger fossile Brennstoffe wie Kohle und Erdgas. Die Investition in ein hochwertiges Verdunstungsklimagerät führt nicht nur zu niedrigeren Betriebskosten, sondern senkt auch den Energiebedarf und damit die CO2-Bilanz einer Fabrik oder eines Lagers.

4. Wie der Kohlenstoff-Fußabdruck durch Verdunstungs klimatisierung reduziert werden kann

Ein Kohlenstoff-Fußabdruck ist die Gesamtmenge an CO2, die in die Atmosphäre gelangt und durch unseren Energieverbrauch erzeugt wird (2). Bei der Messung des Kohlenstoff-Fußabdrucks handelt es sich um die Menge des direkt oder indirekt erzeugten Kohlendioxids. Der Kohlenstoff-Fußabdruck ist eine Methode zur Bestimmung der Umweltauswirkungen einer Person.

Nach Angaben der United States Environmental Protection Agency (US EPA) verursacht die Stromerzeugung den zweitgrößten Anteil an den Treibhausgasemissionen, insgesamt 25 % der Treibhausgasemissionen des Jahres 2019 (3). Wenn ein Industriegerät wenig Strom verbraucht, werden die Umweltauswirkungen minimiert.

5. Verdunstungs klimatisierung - besser für die Umwelt, besser für Sie

Jedes Mal, wenn sich ein Kunde für einen Verdunstungskühler im Vergleich zu einem Direktverdampfungskühler entscheidet, sind die Vorteile für die Umwelt erheblich. An einem Standort wie Madrid (Spanien) erzeugt der Verdunstungskühler Breezair TBSI 580 im Vergleich zu gekühlten Systemen 86 % weniger Kohlenstoffemissionen (4).

 

6. Verdunstungskühlung reduziert die Nachfrage nach elektrischem Strom

Der Vergleich zwischen Verdunstungs- und herkömmlichen Direktverdampfungs-Klimaanlagen ist auch im Hinblick auf die Auswirkungen auf das Stromnetz von Bedeutung. Wir wissen bereits, dass der Energieverbrauch und die Betriebskosten der Verdunstungskühlung bei gekühlten Klimaanlagen viel geringer sind, was wiederum bedeutet, dass die Verdunstungskühlung das Stromnetz nicht so stark belastet.

7. Neue Technologien für die Steuerung des Stromverbrauchs

Viele der Verdunstungskühler von Seeley Internationalsind mit intelligenten Wandsteuerungen ausgestattet, um den Stromverbrauch zu senken. Je nach Marke und Modell kann ein Verdunstungsklimagerät mit einem Sieben-Tage-Programm installiert und verwaltet werden. Die hochentwickelte und intuitive MagIQtouch®-Steuerung mit Touchscreen-Technologie von Breezairbietet eine programmierbare Klimasteuerung für sieben Tage. Durch die Reduzierung der Betriebszeit des Verdunstungskühlers werden der Stromverbrauch und die Stromrechnung minimiert.

Die Baureihen Breezair und Coolair sind mit Verdunstungskühlpads ausgestattet, die speziell für eine maximale Kühlung unter harten Sommerbedingungen entwickelt und hergestellt wurden. Die Pads sind über ein Netz von zugelassenen Vertragspartnern erhältlich.

Zur Verbesserung der Effizienz verfügen einige Verdunstungsklimageräte auch über eine automatische Pad-Spülungstechnologie und saisonale Wartungshinweise. Es ist auch hilfreich, dass die Verdunstungskühler von Seeley aus einem äußerst haltbaren und korrosionsbeständigen Kunststoffgehäuse bestehen, leicht sind und einfach zu installieren und zu warten sind. Diese korrosionsbeständigen Gehäuse rosten und korrodieren nicht, was zu ihrer langen Lebensdauer und ihren Einsparungen beiträgt.

8. Einfache Wartung hilft, die Kosten niedrig zu halten

Eine einfache und regelmäßige Wartung durch einen qualifizierten Techniker nach jeder Kühlsaison stellt sicher, dass eine Verdunstungsklimaanlage weiterhin mit höchster Effizienz und niedrigen Betriebskosten arbeitet.

Das Netz der zugelassenen Vertragspartner vonSeeley Internationalmacht die Wartung so einfach, dass Sie sich darauf verlassen können, dass die Geräte immer optimal funktionieren!

9. Kann bei bestehenden Klimaanlagen nachgerüstet werden

Dank der Vielseitigkeit und Anpassungsfähigkeit unserer hocheffizienten Verdunstungskühlungsmodelle können diese mit konventionellen Klimaanlagen gekoppelt werden, um als Vorkühlung im Frischluftbereich von Lüftungsanlagen oder als zusätzliche Kühlung im Umluftbereich der Kältemaschine zu fungieren.

10. Es ist Zeit, Verdunstungskälte zu erleben

Trotz der niedrigen Betriebskosten, der kontinuierlichen Frischluft, des verbesserten Komforts und der Produktivität ist die moderne Verdunstungskühlung für europäische Facility Manager und Berater oft eine unbekannte Technologie. Viele Geschäftsinhaber wissen nur wenig über Verdunstungskühlung, weil sie bisher nur mit Kühlung vertraut waren. Die Herausforderung für Geschäftsinhaber, die eine bessere Kühlung wünschen, besteht darin, die Alternative der Verdunstungs klimatisierung aus erster Hand zu erfahren.

Diese Möglichkeit bietet ein neues Maß an Komfort und Effizienz und kann die Wahrnehmung verändern, wenn man sie einmal erlebt hat. Es gab noch nie einen besseren Zeitpunkt, um in eine Verdunstungsklimaanlage zu investieren, die einfach zu warten und zu bedienen ist und ein erstaunliches Kühlerlebnis bietet.

Häufig gestellte Fragen

Verdunstungskühlung - Industrielle Anwendungen FAQs

Die Verdunstungskühlung eignet sich perfekt für alle Arten von industriellen HLK-Anwendungen: Dazu gehören industrielle Fertigungsanlagen und gewerbliche Lagerhäuser. Bei der Kühlung großer Flächen ist sie kostengünstiger als herkömmliche Klimaanlagen, deren Investitions- und Betriebskosten unerschwinglich wären. In industriellen Anwendungen gibt es oft heiße Stellen, an denen es unangenehm ist, zu arbeiten, und diese Räume sind nicht nur heißer als der Rest des Gebäudes, sondern auch heißer als die äußeren Umgebungsbedingungen. Mit Verdunstungskühlern können diese heißen Stellen abgedeckt werden, so dass weniger Geräte installiert werden müssen als für die Kühlung des gesamten Raums erforderlich wären.

Verdunstungskühlsysteme sorgen für eine kontinuierliche Zufuhr von 100 % frischer Außenluft und verbessern so die Innenraumluftqualität in Industriegebäuden. Dies verbessert den Komfort, die Gesundheit und das Wohlbefinden der Mitarbeiter und fördert die Produktivität im Vergleich zu einem nicht installierten Kühlsystem. Außerdem kann eine hohe Wärmebelastung zum Abschalten von Maschinen führen. Wir haben erlebt, dass einige Kunden die Produktion aufgrund der großen Hitze in der Fabrik eingestellt haben, was zu Gewinneinbußen führte.

Ein industrielles Verdunstungskühlsystem von Seeley International kann bis zu 80 % weniger Energie verbrauchen als ein Standard-Klimasystem. Wir haben geschätzt, dass an einem Standort wie in Zentralspanien die CO2-Emissionen im Vergleich zu einem Standard-Kältesystem, das dieselbe Aufgabe erfüllt, um 90 % gesenkt werden können. Ein Breezair TBS 580 Verdunstungskühler verbraucht ca. 18 Liter Wasser pro Stunde: Bei der Betrachtung des Wasserverbrauchs sollte jedoch auch das Wasser berücksichtigt werden, das zur Stromerzeugung verwendet wird (7,6 l/kWh1 ). Ein Verdunstungskühler kann bis zu 30 % weniger Wasser verbrauchen als eine herkömmliche Klimaanlage in einer ähnlichen Anwendung, wenn man auch den Stromverbrauch für den Betrieb des Systems selbst berücksichtigt.

  1. Consumptive Water Use for U.S. Power Production, P. Torcellini, N. Long, und R. Judkoff, Dezember 2003.

Verdunstungskühler funktionieren am besten in trockenen Klimazonen. Es stimmt jedoch nicht, dass sie in feuchten Klimazonen nicht funktionieren. In der Tat ist der Kühlbedarf in Industrieräumen in der Mitte des Tages am größten, wenn nicht nur die Luftfeuchtigkeit am niedrigsten, sondern auch die Temperatur am höchsten ist. Unabhängig davon, wie heiß es draußen wird, verbrauchen Verdunstungskühler die gleiche Menge an Energie und liefern dennoch zu 100 % kontinuierlich frische, kühle Luft ins Innere. Dies steht in direktem Gegensatz zu Kühlsystemen, die bei steigenden Außentemperaturen immer mehr Strom verbrauchen. Die Kostensenkungsmöglichkeiten von Verdunstungskühlern steigen sogar noch an, wenn die Umgebungswärme ihren Höhepunkt erreicht hat. Gleichzeitig nimmt ihre Leistung mit steigenden Temperaturen zu - wiederum ganz im Gegensatz zu gekühlten Systemen.

Breezair Verdunstungskühlsysteme sind in ganz Europa weit verbreitet und funktionieren (bei regelmäßiger Wartung und Instandhaltung) seit mehr als 30 Jahren einwandfrei. Im gewerblichen/industriellen Bereich sind aufgrund der Betriebsstunden und der Umgebungsbedingungen häufig regelmäßigere Wartungsarbeiten erforderlich, um einen möglichst effizienten Betrieb Ihrer Klimaanlage(n) zu gewährleisten. Schauen Sie immer in Ihrer Betriebsanleitung nach, um sich über die geplanten Wartungsintervalle zu informieren. Wenn Sie weitere Fragen haben, können Sie uns jederzeit kontaktieren oder sich an Ihren örtlichen Händler wenden , indem Sie hier klicken.

Weitere häufig gestellte Fragen finden Sie auf unserer Seite Häufig gestellte Fragen.

Referenzen

  1. Seeley InternationalDer Vergleich der Betriebskosten ist eine Berechnung, die auf folgenden Annahmen beruht: Gebäudeabmessungen 1000m2 Grundfläche x 6m Höhe; Kühlzeit 12 Stunden/Tag, 6 Sommermonate/Jahr; Innentemperatur 22°C; Gebäudewärmebelastung 100W/m²; Dacheinheit - Frischluft 1.170 l/sec (20%); Dacheinheit -COP 3; externe Umgebungsbedingungen basierend auf typischen meteorologischen Jahren (TMY) für Madrid (Spanien); Stromkosten 0.11 €/kWh; Wasserkosten 1,5 €/m³; Stromerzeugung CO2-Äquivalent 340gCO2eq/kWh. Der Vergleich sollte nur als allgemeiner Leitfaden verwendet werden.
  2. The Nature Conservancy - Berechnen Sie Ihren Kohlenstoff-Fußabdruck
  3. EPA - Quellen für Treibhausgasemissionen
  4. Seeley InternationalDer Vergleich der Betriebskosten ist eine Berechnung, die auf folgenden Annahmen beruht: Gebäudeabmessungen 900m2 Grundfläche x 6m Höhe; Kühlzeit 12 Std./Tag, 6 Sommermonate/Jahr; Innentemperatur 25°C; interne Gebäudewärmelast 13,5kW; Frischluft 4500 l/sec; gekühlte Klimaanlage COP 3; externe Umgebungsbedingungen basierend auf den Wetterdaten von Madrid (Spanien) 2018; Stromkosten 0,11Euro/kWh; Wasserkosten 1,5Euro/kl; Stromerzeugung CO2-Äquivalent 340gCO2eq/kWh. Der Vergleich sollte nur als allgemeiner Leitfaden verwendet werden.